Kaminholz und Brennholz, Info: Holz-Pellets

Holz-Pellets als heimische umweltschonende Brennstoffe werden immer beliebter. Holz-Pellets sind nicht nur preisstabil, sondern vor allem sehr kostengünstig.

Die kleinen zylindischen Presslinge (20 bis 40 mm lang und 6, 8 oder 10 mm im Durchmesser) bestehen aus naturbelassenem Waldholz oder Restholz wie Sägemehl und Hobelspäne.

Holzeigene Bindemittel machen das Pellet formstabil und beständig.

Holz-Pellets als alternativer Brennstoff

Der Heizwert von 2 kg Pellets entspricht etwa dem eines Liters Heizöl und die modernen Pellet-Heizanlagen ermöglichen ein komfortables Heizen. Der Einbau wird staatlich gefördert.

Holz-Pellets können sowohl in Pellet-Kaminöfen zur Beheizung einzelner Wohnräume verwendet werden, als auch in Pellet-Zentralheizungsanlagen, die das gesamte Haus mit umweltfreundlicher Wärme versorgen.

Wir unterstützen den umweltbewussten Trend, mit Holz-Pellets zu heizen.
Fragen Sie uns gern nach Liefermöglichkeiten und Konditionen.

 
Im Produktkatalog
finden Sie:
 
 
     
     
© 2004 Landschaftsbau Jens Gärtner